Mehr Ansichten

Aquaguard

Flüssige Membrane zur Feuchtigkeitssperre an Wänden und Böden – Resistenz gegen Wasserdruck 0,2 N/mm² äquivalent zu einer 20m Wassersäule
  • Extrem widerstandsfähige Wassersperre (70N/mm2)
  • Schnelltrocknend. Fingerfest nach 1 Stunde
  • Hochflexibel, bis zu 350 % dehnbar – daher Riss überbrückend
  • Ausgezeichnete Chemikalien-Resistenz
  • Haftet auf den meisten Untergründen einschließlich feuchten Oberflächen

* Pflichtangaben

Reset Options

Mengenrechner

Aquaguard

109,85 €

Möglicherweise müssen Sie auch

Price for all selected : 0,00 €
  1.    This itemAquaguard

Einzelheiten

Einzelheiten

Typische Anwendungen:

Aquaguard ist ideal zur Feuchtigkeits-Isolierung und zum Abdichten von Böden und Wänden, auch in Kellerräumen. Auch geeignet für den Einsatz unter Fliesen und selbstglättenden Estrichen.

Aquaguard ist ein vorgemischtes, einkomponentiges Feuchtigkeitssperresystem. Es bietet außergewöhnliche Flexibilität und Elastizität mit ausgezeichneter Widerstandskraft gegen Wasserdruck, Wasserdampf, Abrieb und UV-Licht.

  • Einfach zu verarbeitendes 1-Komp. Produkt
  • nach Aushärtung extrem UV-resistent
  • Mit der Rolle, Pinsel oder Airless-Farbsprühgerät auftragen
Spezifikationen

Specification

Gelieferte Komponenten:1
Verarbeitungstemparatur:über 7oC
Aushärtungszeit:Zwischen 1 und 12 Stunden
Reichweite:5L – 9m2
20L – 36m2
Grundierung notwendig:Nein
Anzahl der Schichten:2 oder 3

Bitte beachten Sie das technische Datenblatt für alle benötigten technischen Details.

View FileAquaguard Technisches Datenblatt    Size: (166.65 KB) View FileAquaguard Technical Data Sheet    Size: (347.53 KB) View FileAquaguard Safety Data Sheet    Size: (101.4 KB)
Anwendung

Anwendung

Preparation:
Eine gründliche Vorbereitung des Untergrundes ist unbedingt erforderlich.
Der Untergrund muss fest, sauber und frei von losem oder bröselndem Material, Staub, Kreide, Öl- und Fettverunreinigung, Schimmel- und Algenbefall sein.
Die Oberfläche sollte eine glatte mit Kelle abgezogene oder abgebürstete Struktur haben, Mauerwerk sollte glatt verfugt sein. Aquaguard kann auf feuchte Untergründe aufgetragen werden, aber Wasser auf der Oberfläche sollte zunächst entfernt werden.


Grundierung:
Keine Grundierung notwendig.
Sehr trockene Untergründe sollten angefeuchtet werden, um die Haftung zu verbessern.


Verarbeitung:
Rühren Sie das Material vor der Verarbeitung gründlich um.
Aquaguard muss mit einer minimalen Schichtdicke von 0,6mm aufgetragen werden, um effektiv gegen Wasserdampf zu schützen. Das Material kann mit einem Pinsel oder einer Rolle aufgetragen werden, oder luftfrei aufgespritzt werden.
Pinsel und Rolle – Erzielen Sie die minimale Belagsdicke durch den Auftrag zweier Schichten. Tragen Sie die zweite rechtwinklig zur ersten auf, sobald die erste Schicht fingerfest ist (normalerweise nach einer Stunde). Lassen Sie nicht mehr als 24 Stunden zwischen dem Auftrag der beiden Schichten verstreichen, um eine gute Verbindung zwischen den Schichten zu gewährleisten.
Falls ein Estrich über die Aquaguard Membrane gelegt wird, verwenden Sie den zweiten Aquaguardauftrag als Grundierung für den Estrich.
Luftfreies Aufspritzen – Die empfohlene Auftragsstärke von 0,6 mm kann in einem einzigen Auftrag erzielt werden.

Q&A

Produkt Fragen

Noch keine Fragen. Stelle als Erste eine Frage!

Kundenmeinungen

Eine Rezension hinzufügen Melden Sie sich an und schreiben Sie die erste Rezension zu diesem Produkt

Bewertung hinzufügen

Andere Produkte, die Sie möglicherweise benötigen

  • Pinsel

    Pinsel

    Nur ab: 2,25 €
    Zum Auftragen von Farben und Beschichtungen.
  • Profi Farbrollerset

    Profi Farbrollerset

    89,50 €
    Hochqualitatives, einfach zu nutzendes und lang haltbares Farbrollerset
  • Rührquirl

    Rührquirl

    28,90 €
    Für eine zügige und gründliche Durchmischung 2-komponentiger Produkte.

Produktschlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Tags zu trennen. Verwenden Sie einfache Anführungsstriche (') für Sätze.

Bitte warten …

Product Successfully Added to Your Cart