Mehr Ansichten

Fibre Reinforced Bitumen Waterproof Roof Paint

Wetterflex DL

Streichbares, flexibles Dachreparaturmaterial.
  • Ein Anstrich ist in der Regel ausreichend
  • Haftet auf den verschiedensten Untergründen
  • Beständig gegen UV-Licht
  • Einfache Verarbeitung
  • Lange Haltbarkeit
  • Kann eingesetzt werden, wenn es am meisten benötigt wird: Wenn es regnet und undichte Stellen lecken

* Pflichtangaben

Reset Options

Mengenrechner

Wetterflex DL

98,50 €

Möglicherweise müssen Sie auch

Price for all selected : 0,00 €
  1.    This itemWetterflex DL

Einzelheiten

Einzelheiten

Typische Anwendungen:

Wetterflex DL eignet sich aufgrund seiner einzigartigen Klebekraft hervorragend für Ausbesserungsarbeiten auf den verschiedensten Materialien, im Notfall auch bei starkem Regen anwendbar. Ist in erster Linie für Flach- oder Spitzdächer gedacht, eignet sich aber auch für Reparaturen an Regentraufen und -rinnen, Lichtkoppeln und Wetterschürzen aus Blei und Zink.

Wetterflex DL ist ein streichfähiger, wasserdichter Dachbelag. Er enthält Bitumen, mineralische Füllstoffe, eine wasserabweisende Komponente und einen speziellen Polymerkunststoff. Wetterflex DL behält seine Flexibilität und bietet außergewöhnliche Klebekraft auf allen Dachmaterialien.

Es kann sowohl auf trockenem als auch nassem Untergrund aufgetragen werden, im starken Regen oder sogar unter Wasser und ist sofort wasserdicht.

Spezifikationen

Specification

Gelieferte Komponenten:1
Verarbeitungstemapratur:5oC bis 30oC
Aushärtungszeit:Zwischen 24 und 72 Stunden
Reichweite:1m2 pro Liter
Lagerung:Bis zu 24 Monate
Schichtanzahl:1

Bitte beachten Sie das technische Datenblatt für weitere technische Details.

View FileWetterflex DL Technisches Datenblatt    Size: (255.48 KB) View FileWetterflex BG Safety Data Sheet    Size: (145.38 KB) View FileWetterflex BG Technical Data Sheet    Size: (336.67 KB)
Anwendung

Anwendung

Vorbereitung:
Eine gründliche untergrundvorbereitung ist unbedingt notwendig.
Alle notwendigen Ausbesserungsarbeiten sollten vor dem Auftrag des Belages ausgeführt werden, und der vorbehandelte Untergrund sollte sauber sein, fest und frei von abblätterndem und losen Material, Moos oder Pilzbefall.
Aufgrund der reichhaltigen Vielfalt von Dachmaterialien und deren Zustand können wir im Folgenden nur allgemeine Empfehlungen geben. Bitte setzen Sie sich mit der Technischen Hotline von Polycote in Verbindung, falls Sie für Ihre Anwendung spezifischere Anweisungen benötigen.
Moos, Flechten und Pilzbefall – Entfernen Sie Moos, Flechten und Pilzbefall mit einer steifen Bürste oder mit einem Hochdruckreiniger, und behandeln Sie die Oberfläche dann mit Polycote Destroy IT, um weiteres Wachstum zu hemmen – bitte beachten Sie dazu das entsprechende Datenblatt.
Saugende Oberflächen – Versiegeln Sie saugende und sandende Oberflächen erst mit Polycote DachPrimer - bitte beachten Sie dazu das entsprechende Datenblatt.
Asphalt-, Bitumen und Filzdächer– Entfernen Sie jegliche Späne und Splitter. Luftblasen im Asphalt stören in der Regel nicht. Luftblasen im Filz sollten kreuzweise aufgeschnitten und mit Wetterflex DL befestigt werden. Neue Asphalt- und Bitumenflächen sollten vor der Anwendung von Wetterflex DL erst der Witterung ausgesetzt werden.
Metallflächen – Entfernen Sie jeglichen losen und blätternden Rost und behandeln Sie die Fläche mit Polycote Rostex – beachten Sie hierzu das entsprechende Datenblatt. Neue Dächer aus verzinktem Stahl sollten vor der Anwendung von Wetterflex DL erst der Witterung ausgesetzt werden, oder mit einer geeigneten Grundierung behandelt werden. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Polycote Technische Hotline.
Spalten, Risse, Fugen und Löcher – Wetterflex DL ist für das Füllen und Überbrücken schmaler Risse und Spalten bis zu 1 - 2 mm Breite geeignet.
Breite Risse oder Fugen– sollten ausgebürstet, geöffnet und mit Wetterflex SM Dachreparaturspachtelmasse aufgefüllt werden, bevor mit der Flexiblen Membrane weitergearbeitet wird.


Verarbeitung:
Das Material sollte eine Nacht vor der Verarbeitung in einem warmen Raum gelagert werden um die reibungslose Applikation zu assistieren.
Vor der Verarbeitung gründlich dürchrühren.
Nach gründlicher Vorbehandlung der Oberfläche, füllen Sie bitte erst alle Spalten, Risse, Fugen und Löcher mit Wetterflex DL, oder falls breiter als 3mm, mit Wetterflex SM.
Polycote Flexible Membrane sollte eingesetzt werden, um Ausbesserungen über Rissen, Fugen und Überlappungen zu verstärken, die Bewegungen ausgesetzt sind. Die Membrane sollte zu 100 mm breiten Streifen angemessener Länge zurechtgeschnitten, sofort auf das Wetterflexpräparat über die Risse gelegt und dann noch mal mit einem Pinsel betüpfelt werden, damit sie sich mit dem frischen Auftrag verbindet.
Nach dem Einarbeiten der Membranen empfiehlt es sich, die gesamte Fläche mit Wetterflex DL mit einem Pinsel oder Besen zu streichen. Sollte dies sofort nach dem Aufbringen der Membranen geschehen, muss darauf geachtet werden, dass sich die Membranen nicht verschieben.
Falls möglich sollte man die mit der Membrane bearbeiteten Stellen über Nacht trocknen lassen, bevor die gesamte Dachfläche mit einem Belag überzogen wird.
In der Regel ist ein Auftrag ausreichend. Falls notwendig, können weitere Schichten aufgetragen werden, solange für ausreichend Trocknungszeit zwischen den Arbeitsgängen gesorgt wird.

Q&A

Produkt Fragen

Noch keine Fragen. Stelle als Erste eine Frage!

Kundenmeinungen

Eine Rezension hinzufügen Melden Sie sich an und schreiben Sie die erste Rezension zu diesem Produkt

Bewertung hinzufügen

Andere Produkte, die Sie möglicherweise benötigen

  • Pinsel

    Pinsel

    Nur ab: 2,25 €
    Zum Auftragen von Farben und Beschichtungen.
  • Weicher Kokosbesen - 25,4cm

    Weicher Kokosbesen - 25,4cm

    Nur ab: 4,78 €
    Hochwertiger Kokosbesen (25,4cm breit)
  • Flexible Membrane

    Flexible Membrane

    29,75 €
    Verstärkt alle Dachbeschichtungen
  • Destroy IT

    Destroy IT

    69,75 €
    Pilztötende Waschlösung - ideal um den erneuten Wachstum von Algen und ähnlichem Unkraut zu verhindern.

Produktschlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Tags zu trennen. Verwenden Sie einfache Anführungsstriche (') für Sätze.

Bitte warten …

Product Successfully Added to Your Cart